Sie können folgende Öffnungszeiten wählen:

Beispiel für einen Tag im Kindergarten Sonnenburg- Ein KIND erzählt:

 

7.00Uhr – 9.30Uhr

Bringzeit der Kinder

Wenn ICH angekommen bin, darf ICH mich am „blauen Sofa“ anmelden. Hier habe ICH ein Magnetbild für die Magnettafel. Gemeinsam mit meinen Eltern kann ich überlegen was oder wo ich gerne spielen möchte.

7.00Uhr – 10.00Uhr

Freispielzeit

In dieser Zeit kann ICH frei entscheiden, ob ICH im Atelier kreativ sein möchte, im Traumraum kuscheln, im Rollenspiel in fremde Rollen schlüpfen, im Bauraum konstruieren oder im Turnraum toben möchte.

7.00Uhr – 10.00Uhr

Freies Frühstück

Während der Freispielzeit kann ICH mich mit meinen Freunden zum freien Frühstück in unserer Kinder-Cafeteria verabreden.

10.00Uhr – 11.45Uhr

Morgenkreis

Um 10 Uhr darf ICH das Glöckchen zum Aufräumen klingeln. Danach treffen sich alle in der Garderobe.

Intensivzeit

Anschließend treffen sich die MINIS, MITTLIS und MAXIS in altershomogenen- oder in altersgemischten Interessengruppen. Hier singen, spielen, lernen und experimentieren wir, hören Geschichten und noch vieles mehr. Außerdem treffen wir uns in regelmäßigen Abständen in der großen Runde zur Kinderkonferenz.

11.45Uhr – 12.00Uhr

Gartenzeit

Wir gehen, wenn möglich bei Wind und Wetter nach draußen und genießen unser tolles Außengelände. Hier kann ICH klettern, matschen in der „Forscher/Matschecke“, rutschen, schaukeln, tolle Sandburgen bauen oder auf der Wiese spielen.

12.00Uhr – 13.00Uhr

Mittagessen/Vespern

Nun essen die VÖ – und Ganztageskinder gemeinsam in der Cafeteria zu Mittag.

Manche Kinder vespern in einer kleinen Runde ihr zweites Frühstück.

12.30Uhr – 13.00Uhr

Abholzeit für die Kinder der Regelzeit

13.00Uhr – 14.00Uhr

Schlafen/Ausruhen

Gemeinsam mit unseren Jüngsten, dürfen alle die sehr müde sind mit in den Traumraum und haben hier die Möglichkeit zu schlafen.

ICH und alle anderen treffen sich zum Ausruhen in der Leseecke, um bei einer Geschichte etwas entspannen zu können.

13.45Uhr – 14.00Uhr

Abholzeit für die Kinder der Verlängerten Öffnungszeit (VÖ)

14.00Uhr – 16.45Uhr

In der Nachmittagszeit kann ICH mit meinen Freunden spielen, bauen, malen, backen, werken……… und noch vieles mehr.

16.45Uhr

Nun endet für mich ein erlebnisreicher Tag im Kindergarten Sonnenburg.